Flocke

Gewissensbisse plagen mich,warum ist mir der tumor nicht eher aufgefallen,hätte ich es längst bemerken müssen,

sie war schon länger dicker als die anderen Drei und Trotzdem gab mir das kein Grund zur Sorge..

ich habe das Gefühl es wieder gut machen zu müssen und werde das auch,ich werde mich mehr kümmern,mir viel öfter zeit nehmen auch wenn die arbeit mich auffrisst..für die 4 muss zeit sein und die werde ich mir nehmen..

ich habe sie in meinen armen gehalten sie muggelte sich ein schlief langsam ein bis sie vollkommen weggetreten war..ich hatte das gefühl sie fühle sich bei mir sicher..obwohl ich sie hängen lassen habe..

ich hoffe sie wird komplett gesund und es war das erste und letzte mal..ich muss aufmerksamer sein..

ich fühlte mich elend als ich ihn gestern entdeckte und ich bin mir so sicher ich hätte es eher bemerken können..

gestern flossen viele tränen..es tut weh wenn sowas immer wieder passiert,aber sie ist jung und eine kleine Kampfratte..das sie die op so gut übersteht hätte ich trotzdem nicht gedacht..

ich freue mich wenn sie heute abend wieder daheim ist,

ein kleines Sofa selbstgemacht für die Kranke ist natürlich auch gezaubert worden,es erwartet sie frischer früchtebrei und tee..

Ich habe euch soooo lieb ..ihr seit mir extrem wichtig also bleibt mir bitte noch laaaaange erhalten ...

 

1.11.12 17:08

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen