Ängste..

Seit Monaten ist es nun schon da und auch wenn ich glaubte es abwenden zu können,war es in der letzten Nacht wieder so nah wie lange nicht mehr..

ich habe angst,grenzenlose angst und weiß nicht wovor,will nicht mehr,kann nicht mehr und habe auch kein Interesse mehr..

alles wird gespielt und ihr seit meine Marionetten,ich wünsche euch das ihr euch so fühlt wie ich,das ihr euch ausgebrannt und leer fühlt..

Ich möchte wieder lachen,glücklich und unbeschwert sein..gebt mir eine Change und lasst mich beweisen das auch ich es kann..

wirst du mich unterstützen,fühlst du dich in der Pflicht? Oder Genießt du die Zeit wirklich..ist dein Glück echt..

Wo ist meine Ruhe,ich will dich nicht anschreien,will nicht immer wieder weinen..

es tut mir leid..ich weiß so oft nicht wohin,will mich verkriechen,für mich sein und in meinen gedanken hängen bleiben,

verzeih mir meine naivität in der letzten zeit,und meine dummheit..die gedanken wollen sich einfach nicht ordnen lassen..

es ist wie als wenn da jemand ist der verlangt das ich zurückgehe..das ich negative gedanken habe und einfach den mund halte..

momentan hasse ich mich..bitte verzeih mir..

 

7.1.13 17:39

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen