Träumerein...

...die Zeit..

die Zeit..

der bunten Lichter und stillen gassen,

der schönen süßen düfte und der Hektik,

die zeit in der meine innere Ruhe voll in Gang kommt..

 

Die Familie sitzt zusammen,

bei Kerzenschein und schöner musik,

es wird zusammen gut gegessen,

erzählt und gelacht..

 

eine zeit der besinnlichkeit,

in der es mir egal ist das andere sich stressen,

ich genieße es,

schwelge in erinnerungen,

vergieße hier und da ein tränchen..

einfach aus Freude und dank

dafür was ich alles haben und erleben durfte ..

 

mir wird wieder klar wie schnell die zeit vergeht..

und wie froh ich bin meine lieben wieder zu sehen,

gemeinsam DEN Film zu schauen..

 

und wie er dann strahlt,

der baum..

da bin ich den tränen nahe..

er nimmt mich ein dieser  Zauber..

und ich bin glücklich..

und möchte die welt umarmen..

 

danke das es euch gibt..

 

28.11.12 13:48, kommentieren

...Zukunftsträume...


Ich träume von einer Zukunft mit dir an meiner Seite,einem schönen Leben,in dem wir viel lachen und immer aufeinander zählen können..

Ja ich möchte spießig sein,hier und da mal ausarten, und trotzdem wissen das es Zuhause bei dir am schönsten ist...

Mit Dir möchte ich alt werden,richtig runzelig,aber nicht alt vom Kopf her,reifer ja ..alt nein..ich möchte auch mit 90 noch mit dir durch die Bude toben und mich mit dir balgen.. Ich möchte auch im ALter noch die Leidenschaft mit Dir teilen..

ich wünsche mir das wir irgendwann heiraten..ganz romantisch...ich möchte Kinder mit dir in ein paar Jahren,kleines Fußgetrabbel..vielleicht in unserem eigenen Haus..ich habe tausend Träume..immer spielst du eine Rolle in diesen Träumen..

und ich wünsche mir nichts sehnlicher als das Sie wahr werden und das du immer an meiner Seite bist..

Doch auch die Angst ist immer mit im Schlepptau..ich weiß wieviel schon schief gegangen ist ich kenne deine Fehler und ich kenne meine Fehler..wir beide sind manchmal ganz schön Stur und haben schon öfter alles aufs Spiel gesetzt..haben uns wegen Blödsinn gezofft und am Ende artete es aus und wir musste von vorne beginnen.

Mittlerweile glaube ich wir können alles zusammen schaffen..ich hoffe es so sehr ..wir haben alles zusammen gemeistert..kann uns noch etwas trennen..??

Jetzt ist alles schön und wenn ich könnte ich würde die Zeit anhalten,alleine diese Woche mit dir..es ist alles so perfekt die Arbeit meint es gut mit uns..wir haben die gleiche Schicht,können zusammen einschlafen und zusammen aufwachen..

Schon nächste Woche fahr ich weg..für ein paar Tage,ich weiß du wirst mir fehlen aber auch da haben wir ein wundervolles Wochenende vor uns nur DU und ICH,wir haben uns sooft die Zeit von anderen verbauuen lassen dass war schon nicht mehr normal,wann hatten wir sie wirklich mal die Zeit für UNS? für unsere Bedürfnisse,für Kuscheln oder einfach nur Reden..Zusammensein..

Wir sind jetzt dran und das ist toll..auch du findest es toll..und als du das sagtest wusste ich auch ich bedeute dir noch immer soviel wie du mir..

Ich Liebe Dich..und daran wird sich nichts ändern,

Ich freue mich auf unser Wochenende,auf schön essen  gehen und Blubberbadewannenromantik im Pentahotel..ich freue mich dich zu überraschen..

Gemeinsam...wie lange ist das her..

Ich freue mich und in Gedanken an dich..zaubert es mir ein Lächeln ins Gesicht und lässt mich von unserer Zukunft träumen..

..By your side...

1 Kommentar 14.9.12 19:09, kommentieren

Gefühle...

Ich Liebe Dich..

keine einfachen Worte..

ein Gefühl..

des Schmerzes..

der Sehnsucht..

des Glücksgefühls..

ein Gefühl der Erotik..

und auch wenn alles wunderschön erscheint..

kann es dir den Boden unter den Füßen wegreissen...

 

Ich Hasse Dich..

schnell gesagt..

oft nicht mehr verziehen..

ein gefühl das so viele Facetten zeigt..

kaum in Worte zufassen..

Hass..

gegen Menschen..

gegen Tiere..

gegen Gegenstände..

gegen den Staat..

hass mit Verbundenen ..

und auch für sich allein..

ein Gefühl das den Puls in Wallung bringt..

 

Ich bin Einsam..

man gibt es nicht gern zu..

man ist doch so gern so stark..

und wahrt den schein..

Einsamkeit ist hart..

eine Strafe? für was..?

Im Stich gelassen..

ohne Vertrauen..

es kann dich krank machen und du kannst nichts dagegen tun..

 

Ich bin Glücklich...

ich möchte Bäume ausreissen..

ich will die Welt verändern..

ich bin da und dort..

nicht einsam ich bin lebendig..

weiß was ich will und ich nutze dieses Gefühl...

denn man kann nicht immer Glücklich sein...

 

1 Kommentar 12.9.12 14:29, kommentieren

Wer Schmetterlinge lachen hört...

Wer Schmetterlinge lachen hört,
der weiß, wie Wolken schmecken,
der wird im Mondschein,
ungestört von Furcht,
die Nacht entdecken.

Der wird zur Pflanze, wenn er will,
zum Tier, zum Narr, zum Weisen,
und kann in einer Stunde
durchs ganze Weltall reisen.

Er weiß, dass er nichts weiß,
wie alle andern auch nichts wissen,
nur weiß er was die anderen
und er noch lernen müssen.

Wer in sich fremde Ufer spürt,
und Mut hat sich zu recken,
der wird allmählich ungestört,
von Furcht sich selbst entdecken.

Abwärts zu den Gipfeln
seiner selbst blickt er hinauf,
den Kampf mit seiner Unterwelt,
nimmt er gelassen auf.

Wer Schmetterlinge lachen hört,
der weiß wie Wolken schmecken,
der wird im Mondschein,
ungestört von Furcht,
die Nacht entdecken.

Der mit sich selbst in Frieden lebt,
der wird genauso sterben,
und ist selbst dann lebendiger,
als alle seine Erben.

2 Kommentare 30.8.12 13:47, kommentieren